Göttlich-Reihe – Rezension

— Göttlich – Reihe —

 

 

 

 

Über was handelt diese Reihe? 

Die 16-jährige Helen lebt mit ihrem Vater auf Nantucket und langweilt sich. Doch dann passiert endlich etwas Aufregendes: Die Familie Delos zieht auf die Insel. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume. Was dahintersteckt, erfährt Helen erst nach und nach: Lucas und sie stammen von Halbgöttern ab und sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen, weil sie sich ineinander verlieben …..     

( Klapptext vom ersten Teil)

 

 

Erste Gedanken

Dank dem Schulwechsel habe ich natürlich ein paar neue Leute kennengelernt, die ebenfalls gerne lesen. Und dann kam das Thema auf, welche Lieblingsbücher wir haben und dann wurde diese Reihe erwähnt. Ich hab dann nachgefragt und sie meinte es geht um die griechische Mythologie und ich dachte mir: ok muss ich lesen ^^ Denn ich liebe Percy Jackson, deswegen sollte es perfekt passen 😀 Also bin ich mit einem positiven Eindruck in die Reihe gestartet 🙂

Meine Meinung

Die gesamte Reihe ist sehr spannend. Aber doch irgendwo an manchen Stellen ziemlich vorausschaubar. Nämlich wenn du die Erkenntniss schon das halbe Buch hast und die dann erst darauf kommen ^^ Da dachte ich mir immer: Das ist doch so auffällig! ^^ Wobei das Ende ziemlich gut war und ich mir oft dachte, bitte überlebt alle gefälligst! xD Aber gut. Der Hauptcharakter ist Helen und meiner Meinung nach war sie ziemlich nervig. Weil dieses ich weiß nicht wenn ich liebe oder ihre naive Einstellung hat mich tierisch aufgeregt. Und ja hier gibt es auch eine Dreierbeziehung, was alles auch noch runter zog. Klar, man möchte es spannender gestalten, trotzdem wusste ich immer wenn sie nehmen würde. Weswegen ihr getue einfach anstrengend war >.> Außerdem fand ich die Beziehung zwischen ihr und Lucas hatte gar keinen Reiz. Natürlich hatten sie Probleme und so weiter, aber die Harmonie oder die Leidenschaft war überhaupt nicht da. Und das dachte ich schon von Anfang an. Beispielsweise dieses, ich möchte ihn unbedingt küssen. Als sie sich dann endlich geküsst haben, dann kam nur ein Satz: Lucas küsst Helen. Und dann geht’s weiter. Meiner Meinung nach sind Gefühle immer extrem wichtig, weil dadurch wird doch alles intensiver und besser. Aber jetzt Mal zum Positiven: das Ende und generell die Geschichte ist wirklich spannend und ich habe immer mit gedacht, weswegen ich früher darauf kam :p (sorry Luke :D) . Wie oben erwähnt ich liebe die griechische Mythologie und habe diese Geschichte deswegen oft mit Percy Jackson vergleicht. Deswegen fand ich die Götter Beschreibung immer lustig, vor allem Hardes oder Ares   😀 Aber alles im allen, würde ich mir die Reihe tatsächlich selber nicht holen, weil dafür reicht es nicht.

Lieblingscharakter:

Eindeutig Hector. Ich dachte mir die ganze Zeit: Scheiß auf Luke, scheiß auf Orion nimm einfach Hector. ♡ Nein im ernst Hector ist so ein toller Charakter, alleine wie er sich immer für alle sorgt und dann noch sein ironischer Humor, haach einfach mein Typ ^^ Auch wenn der Spitzname Prinzessin so unglaublich doof ist, wäre ich ausnahmsweise seine ^^ Außerdem bin ich bei einer Stelle komplett gestorben aber liest selbst 😀

Hasscharakter: 

Ganz klar Daphne, weil ich ihre Pläne und ihr Verhalten so mysteriös und verdächtig fand. Mit ihrem Schicksal bin ich zufrieden c:

Zitate:

Er kontrollierte ein letztes Mal ihre heilenden Wunden im Gesicht. 》Du heilst wirklich schnell. Aber du hast immer noch ein paar beeindruckende blaue Flecke und solltest deinem Vater heute Abend lieber  aus dem Weg gehen.《

》Ich sage ihm einfach, dass du mich misshandelst.《 scherzte Helen schulterzuckend und hüpfte vom Behandlungstisch.

 》Und ich sage ihm, dass es dir gefällt.《

———-

Sie schleppten die Luftmatratze hinauf und auf den Witwensteg und fanden auch heraus, wie man sie aufblies. Allerdings musste Lucas die spanische Anleitung lesen, weil die englische vollkommen unverständlich war. Und urkomisch. 

》Mund einführen zum Zweck Aufblasen.《, wisperte Helen und zitierte damit einen der merkwürdigeren Sätze der Anleitung, während sie die Luftmatratze mit einem Bettlaken bezog. 

》Aufblasen Lunge in Ventilöffnung.《 flüsterte Lucas zurück und stopfte ein Kissen in einen Bettbezug.  》Das klingt, als würde es wehtun.《 

(Zitate ebenfalls nur vom ersten Teil)

 

Meine Bewertung ( 1-10 Punkte; 1 – schlecht; 10 – perfekt):

 Die Reihe hat eine spannende Geschichte, jedoch konnte sie mich auch nicht ganz begeistern. Einmal wegen den nervigen Hauptcharakteren und einmal, weil alles doch vorausschaubar war. Weswegen ich 7 Punkte gebe.

Die Schule macht einem einfach nicht das Leben leicht ^^ Jap ich lebe 😀 Es tut mir leid, dass kaum Beiträge kamen, aber wie gesagt die Schule und die Zeit sind eine schlechte Kombination. ( von meinem Schlafrhytmus müssen wir erst gar nicht anfangen ^^) Wie ich schon einmal erwähnt habe, habe ich mit meinem Abitur angefangen und glaubt mir, dass ist eine krasse Veränderung xD  Die Ansprüche wachsen und somit bleibt einem kaum noch Zeit (seufz). So aber nun genug geheule ;D Ich will euch nicht versprechen, dass ich jetzt öfters Beiträge mache oder irgendeinen anderen Mist. Eher anders herum. Es werden jetzt weniger kommen, dennoch bemühe ich mich 🙂 Also bitte nicht wundern 😀

Aber eine andere Frage. Was gefällt euch besser: eine ganze Reihe zusammenfassen oder doch auf jeden einzelnen Teil besser eingehen. Wie ich es beispielsweise bei der Lux- Reihe oder bei den Luna-Chroniken gemacht habe? Eure Meinung würde mich sehr interessieren ! 😀 

Ansonsten wünsche ich euch noch einen schönen Tag und ebenfalls viele Nerven 😛 

Liebe Grüße, Vika

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s