Buchempfehlung (1)

Halli, Hallo, Hallöle 😀

Ja ich bin wieder da und nein ich  bin nicht gestorben ^^ ( Hurra!?^^) Um es kurz zu erklären: ich hatte Urlaub. Der relativ spontan kam, weswegen ich es nicht geschafft habe euch Bescheid zu geben. Sorry. Aber jetzt bin ich wieder regulär (welch eine Ironie) da. Ich hoffe ihr versteht das 😀  Jedenfalls habe ich in der Zwischenzeit natürlich Bücher gelesen, über die ich aber keine Rezensionen machen werde, da ich sie: 1. Nicht da habe (eine Rezension ohne Klappentext und Zitate? Lass ich doch lieber bleiben)  2. Sie es nicht wert waren ^^ Falls ihr euch wundert welche Bücher es waren, dann verrate ich euch es mal kurz: Die für immer – Reihe. Schöne Bücher für zwischendurch aber nichts was einem aus dem Hocker haut. So genug Gelaber und Nebeninformationen. 

 

Mein Neues Format: Buchempfehlung

 

Hier kommen alle Bücher rein, die ich schon einmal gelesen habe, aber wirklich gut sind und mehr Aufmerksamkeit verdient haben. (Meiner Meinung nach) Und ich hoffe euch Bücher zu zeigen, die der ein oder andere nicht kennt. Ihr selbst könnt mir natürlich auch welche machen 🙂  Also fangen wir mal an: 

Dark Heroine

 

Dieses Buch ist wirklich einer meiner Lieblinge und mir kommt es so vor, als würden es nicht viele kennen ^^ Obwohl ich glaube, dass es in Amerika bekannter ist als in Deutschland. Aber ich bin mir nicht zu 100 % sicher.  Deswegen hier eine kleine Vorstellung 😀 Also wie man schon im Cover des Buches lesen kann: Es ist eine Vampirgeschichte. ( und ich liebe Vampirgeschichten *-* ) Und zwar fängt die Geschichte damit an das Violet (einer der Hauptprotagonisten) nachts alleine rumläuft und nach ihren Freunden sucht, die im Club einfach so verschwunden sind. Während sie sucht sieht sie plötzlich eine große Versammlung von Typen. Sie versteckt sich und beobachtet das ganze und sieht zu wie sich sich plötzlich bekämpfen. Aber irgendwie bekämpfen sie sich komisch … ( da da da daaam). Einer dieser Typen ist nach diesem Blutbad ziemlich zufrieden ( Kaspar, ebenfalls einer der Hauptprotagonisten), was sie sauer macht und deshalb leise Arschloch flüstert. Doch komischerweise hört er es und schon wird sie gefangen genommen. Und so fängt alles an … 😀 

Grundsätzlich wird das Buch nicht nur aus Violets-Sicht geschrieben sonders auch aus Kaspars, was alles schon interessanter macht. Und ja in diesem Buch ist so gut wie alles vertreten: Dreiecksbeziehung  (die aber meiner Meinung nach nicht so übertrieben ist, da Violet vieles abblockt), Vampire und andere Dimensionen, Liebe und natürlich viel Spannung. Obwohl mir beim zweiten lesen erst bewusst wurde wie oft Violet Tränen in den Augen hat oder weint ^^ Und glaubt mir ihr werdet Kaspar lieben, obwohl er Anfang so ein Mistkerl ist >.< Kaspar ist mein Schatz und einer der größten Gründe warum ich dieses Buch zweimal gelesen habe ^^ ( ich habe ihn vermisst, ist sowas überhaupt normal?^^) Jedenfalls habe ich natürlich ein paar Zitate  vom Buch, die ich euch gerne zeigen würde, damit ihr einen besseren Eindruck bekommt 😀 

 

Sie warf ihr Haar zurück. >> Das mit uns ist vorbei, Kaspar. Vorbei! << Sie richtete ihr Kleid und stürmte aus dem Zimmer. >> Da lief doch nie was! <<, rief ich ihr hinterher. Sie antwortete nicht. Ich habe gerade mit einer Frau Schluss gemacht, die noch nicht mal meine Freundin war. Dafür müsste es einen Preis geben.

——-

Kaspar, wie kannst du es wagen? Entschuldige dich. 

Nein. Ich werde mich für die Wahrheit nicht entschuldigen. 

——-


>> Wir sind Teil eines Schachspiels << murmelte er. >> Aber wir haben keine Kontrolle. Wir sind nur die Figuren.<< Seine Stimme bebte und mir lief ein Schauer über den Rücken.

 >> Wer hat dann die Kontrolle? <<

>> Das Schicksal. Die Zeit. Dinge, von denen wir nichts wissen.<< flüsterte er. >> Wir sollen das alles nicht verstehen. Also versuch nicht, denn Sinn zu erkennen. Spiel einfach mit. <<

 

Ihr habt einen guten Eindruck gewonnen? Dann liest es ! 😀  ( *hust* wie eine schlechte Werbung *hust* ) Und noch als kleine Randinfo: Das ist nicht nur ein Buch sondern eine ganze Reihe, doch der zweite Teil ist nicht so gut, meiner Meinung nach. Ich meine da sind plötzlich ganz andere Charaktere >.< Klar interessant zu wissen, aber ich habe mich doch gerade in Violet und Kaspar verliebt >.< ^^ Wenn ihr versteht was ich meine ^^  Aber bildet euch selbst eine Meinung 😀 

 

So das reicht jetzt aber ^^ 

 

Liebe Grüße, Vika

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s